Gefahren von Grünen Smoothies kennen und vermeiden

Seit einem Jahr trinke ich morgens einen grünen Smoothie. Aber einige aus meinem Freundeskreis, die wie ich begeistert waren, haben inzwischen aufgegeben. Schlechte Verträglichkeit, zu viel Arbeit, Gefahren, die im Internet propagiert werden. In diesem Artikel habe ich Ihnen sechs potenzielle Gefahren zusammengestellt und für Sie bewertet. Außerdem schildere ich Ihnen, wie zurzeit mein grüner Smoothie aussieht, denn täglich etwas experimentieren gehört dazu. Weitere Buchvorschläge, die Ihnen auch im Hinblick auf den bevorstehenden Frühling wertvolle Anregungen bieten, sollen Ihnen Mut machen, Ihr eigenes Superfood herzustellen und zu genießen.

Überraschungsgeschenke zu Weihnachten, auch für Sie

Geht es Ihnen auch so, dass Ihnen ein paar Tage vor Weihnachten noch einige Personen einfallen, die Sie eigentlich mit einem Geschenk überraschen wollten? Ich habe in den letzten zwei Wochen einige Tipps für Sie gesammelt, kleine Geschenke, die das Herz und die Gesundheit erfreuen, nach denen Sie nicht lange suchen müssen, sondern die Sie schnell online bestellen können. Preiswerte Buchgeschenke, Kalender, eine DVD, mit denen Sie sich und Ihren Lieben zu Weihnachten eine Freude bereiten können. Und am Ende des Artikels wartet noch eine SUPERÜBERRASCHUNG ganz speziell auf Sie………

Neuer Ratgeber zur Glutathion-Therapie

Ein viel gelesener Artikel auf meiner Homepage behandelt einen neuen Therapieansatz bei chronischer Erschöpfung. Einer der wichtigsten Therapiebestandteile dabei ist Glutathion, genauer S-Acetylglutathion. Als dieser Beitrag entstand – im Jahr 2011 – war es noch schwierig, an Informationen über Glutathion-Therapien zu kommen. Das hat sich nun glücklicherweise geändert: Seit Anfang 2015 gibt es ein Buch, das sich für Laien verständlich und dennoch äußerst fundiert mit dem Thema Glutathion auseinandersetzt. Glutathion ist ein wichtiger Baustein in unseren Zellen, der vor oxidativem Stress, Alterung und Erschöpfung schützt. Mit diesem Ratgeber können Sie sich selber helfen.

Magnesium, das Schlüsselmineral für unsere Gesundheit

Magnesiummangel ist weit verbreitet. Auch gesunde Nahrungsmittel enthalten heutzutage zu wenig Magnesium. Durch unseren Lebensstil ist der Magnesiumbedarf erhöht. Fast jeder weist Symptome oder Erkrankungen auf, die mit einem Magnesiummangel zusammenhängen können. Neben der Magnesiumeinnahme als Nahrungsergänzung gibt es jetzt ein Magnesium Oil, das über die Haut resorbiert wird und den Magnesiummangel ausgleichen kann. In dem neuen Magnesium-Buch von Dr. Barbara Hendel bleibt keine Frage zu Magnesium offen, ein Magnesium- Standardwerk für Laien und Therapeuten.

Hilfe bei Frühjahrsmüdigkeit im Sommer

Überrascht stellen wir fest, dass der Juni bereits begonnen hat und damit der meteorologische Sommeranfang. Wenn uns der blühende Garten nicht signalisiert hätte, dass die Pflanzen aus dem Winterschlaf erwacht sind, hätten wir den Frühling glatt verschlafen. Es ist schon paradox mit anzusehen, wie sich die Natur mit unglaublicher Energie aus dem Wintergewand pellt, wir uns hingegen so fühlen, als würden wir den Winterschlaf am liebsten erst beginnen. Sollen uns die angenehm steigenden Temperaturen nicht gegönnt sein? Wir erklären die Ursachen für die Frühjahrsmüdigkeit. Die wichtigsten Hilfen sind Bewegung, energiereiche Ernährung, Vitamin D, Magnesium und Colostrum.