P3130056

Hörsaal der Frauenklink HD, © ingerhard

Wie immer in den Sommermonaten werde ich auch in diesem Jahr einige Vorträge halten, die zum Teil öffentlich, zum Teil im Rahmen von wissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen nur für Therapeuten zugänglich sind. Falls Sie an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen wollen, habe ich Ihnen Kontaktadressen beigefügt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie bei einer dieser Gelegenheiten persönlich kennen lernen dürfte. Sprechen Sie mich ruhig an! Neue Termine oder Änderungen werde ich regelmäßig aktualisieren. Vergewissern Sie sich also jeweils vor der Veranstaltung, ob sich etwas geändert hat.

Öffentliche Vorträge

Juni

Autorin und BuchIm Juni hat mich die Frauenbeauftragte des Magistrats der Stadt Viernheim zu einer Lesung eingeladen über

„Das Frauen-Gesundheitsbuch“

Es wird reichlich Gelegenheit sein, Fragen zur Gesundheit zu stellen und über Vorsorge und Therapie zu diskutieren.

Zeit: Freitag, 25. Juni 2010, 19.30

Ort: In der Kulturscheune, Satonévri-Platz 1, 68519 Viernheim

Kontakt: www.viernheim.de/frauenbeauftragte.0.html

http://www.viernheim.de/Veranstaltungskalender.veranstaltungskal.0.html?&L=0

Hier können Sie einen Flyer zur Veranstaltung und zum Auslegen runterladen.

klein5 (4)September

Und einmal komme ich in diesem Jahr auch in den Norden. Dieses Mal nach Kiel zum Gesundheitstag – heilcentrum pless. Den ganzen Tag über haben Sie Gelegenheit, sich in Vorträgen über verschiedene Naturheilverfahren  zu informieren, eine Industrieausstellung zu besuchen und sich mit Gesundheitsexperten auszutauschen.

Mein Festvortrag hat den Titel:

„Wechseljahre – na und! Hormonelle Gesundheit vor, in und nach dem Klimakterium“

Zeit: Samstag, 25. September 2010, 17.00

Ort: Kunsthalle Kiel

Kontakt: www.heilcentrum-pless.de, hier können Sie auch den Ablaufplan als PDF herunterladen

Wissenschaftliche Veranstaltungen für Apotheker, Ärzte, Therapeuten

Mai

Dieses Fachseminar für Apotheker über Adipositas findet in Viernheim statt. Neben meinen Vorträgen wird Dr. Pabst über die Rolle der Bewegung berichten. Ich habe die folgenden Themen:

© Michael Kempf - Fotolia.com

© Michael Kempf - Fotolia.com

15.15.- 16.00

Hormon- und Fertilitätsstörungen bei Adipositas

16.00.- 16.45

Schwangerschaftsverlauf und kindliche Entwicklung in Abhängigkeit vom mütterlichen Gewicht

18:45 – 19:15

Abschlussdiskussion „Apotheker fragen, Experten antworten“

Zeit: Samstag, 8. Mai 2010, von 15.00- 20.00

Ort: NH Hotel Viernheim, Bürgermeister Neff Strasse 12, 68519 Viernheim

Kontakt: Ursula Biesalski, FEP Science, Alzeyer Pforte 2, 55234 Albig, Tel 06731 998878

Juni

altes Paar am StrandAuf der 10. Konferenz der GSAAM (German Society of Anti-Aging Medicine e.V.) leite ich das Seminar zu Naturheilverfahren. Die folgenden Vorträge können sie hören:

Prof. Dr. Ingrid Gerhard:

„Naturheilkunde, damit Alter und Gesundheit keine Gegensätze sind“

Dr. med. Hans-Christoph Scheiner:

„Elektrosmog und Schwermetalle, Probleme für die Anti-Aging Medizin“

Dr. med. Anja Maria Engelsing:

„Guter Sex beginnt mit 50…Sind pflanzliche Aphrodisiaka eine Alternative zu Viagra?“

Zeit: Kongressdauer 3. –5. Juni 2010, Seminar Naturheilverfahren Samstag, 5. Juni, 9.00 – 10.30

Ort: Kulturzentrum Gasteig, München

Kontakt: www.gsaam2010.de und Frau Rother: u.rother@service-company-rother.de:

September

Zum ersten Mal wird die NATUM in Kooperation mit der Akademie DAMP einen Interdisziplinären Fachkongress mit Vortragsveranstaltungen und Kursen in Damp durchführen. Thema ist die

Ganzheitliche Frauengesundheit – Schulmedizin plus komplementäre Medizin

Mistel3Die Schwerpunkte sind Brustgesundheit, Beckengesundheit und Gynäkologische Onkologie. Diplome können von Therapeuten verschiedener Fachbereiche erworben werden.

Mein Vortrag am Samstag, 25. September, 12.15

„Aktuelle Daten der Misteltherapie“

Zeit: Kongressdauer vom 24.-26. September 2010

Ort: Congress Centrum Damp, Seeuferweg, 24351 Ostseebad Damp

Kontakt: www.damp.de, www.natum.de/dampkongress

Anfang Oktober

findet der 58. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe in München statt. Der Naturheilkunde wurden zwei Sitzungen am Freitag eingeräumt.

Bauchweh

© Udo Kroener - Fotolia.com

Freitag, 8. Oktober 2010

8.00-9.30 Wissenschaftliche Tagung der AG NATUM (Naturheilkunde, Akupunktur und Umweltmedizin) + AG Balneologie, Physiotherapie, Rehabilitation u. Akupunktur. In diesem Rahmen spreche ich  über:

„Pro und Contra Phytotherapie in den Wechseljahren“

15.00-16.30 wird im Hauptprogramm die Frage gestellt:

Welche Evidenz hat die Komplementärmedizin?

Ich spreche über:

„Endometriose- was lässt sich mit der Komplementärmedizin erreichen?“

Zeit: Kongressdauer vom 5. – 8. Oktober 2010

Ort: ICM – Internationales Congress Center München, Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München

Kontakt: www.dggg-kongress.de

http://www.natum.de/files/programm_vortragstagung_natum-balneologie_8.10.pdf

Anfang Oktober gleich von München nach Würzburg

Adipositas2

© ingerhard

Dieses Fachseminar für Ärzte und Apotheker über Adipositas findet in Würzburg statt. Neben meinen Vorträgen wird Dr. Pabst über die Rolle der Bewegung berichten. Ich habe die folgenden Themen:

15.15.- 16.00

Hormon- und Fertilitätsstörungen bei Adipositas

16.00.- 16.45

Schwangerschaftsverlauf und kindliche Entwicklung in Abhängigkeit vom mütterlichen Gewicht

18:45 – 19:15

Abschlussdiskussion „Apotheker fragen, Experten antworten“

Zeit: Samstag, 9. Oktober 2010, von 15.00- 20.00

Ort: Maritim Hotel Würzburg Pleichertorstraße 5, 97070 Würzburg

Kontakt: Ursula Biesalski, FEP Science, Alzeyer Pforte 2, 55234 Albig, Tel 06731 998878

Ende Oktober

Fotolia_7803477_XS

© WOGI - Fotolia.com

findet die 44. Medizinische Woche in Baden-Baden statt, Europas größter Ärztekongress für Komplementärmedizin. Die Frauenärzte der NATUM haben schon seit vielen Jahren eine eigene Sitzung.

In der NATUM-Sitzung am Sonntag, dem 31.10., werde ich einen Vortrag halten über:

„Wenn die Lust wehtut: Diagnostik und Therapie von Kohabitationsbeschwerden“

Zeit: Kongressdauer 29.10. – 3.11.2010

Ort: Kongresshaus Augustaplatz 10, 76530 Baden-Baden

Kontakt: http://www.medwoche.de/

auf der Webseite der NATUM www.natum.de werden in Kürze noch Einzelheiten zu der Gesamtveranstaltung und weiteren Vorträgen publiziert werden.

Drucken