Home » Kultur

Ostereier verstecken- Bücher entdecken- hier meine Vorschläge

Von | 30. März 2010 – 23:54 11.429 AufrufeDrucken
Ostern klein

© ingerhard

Endlich hat sich auch bei uns der Frühling zaghaft gezeigt. In Vorfreude auf den Sommer holen wir die Kleidung aus dem Keller, auf die wir mehr als ein halbes Jahr verzichten mussten. Einige von uns stellen erschreckt fest, dass die alte Jeans zu spack sitzt. Und wenn man an einem Kleidungsstück hängt, möchte man wieder reinpassen. Auch wenn wir dieses Problem nicht haben, so packt uns doch die Lust, uns nicht mehr so winter-träge zu fühlen, sondern unseren Stoffwechsel anzukurbeln und zu entschlacken. Dafür ist der Frühling die beste Jahreszeit. Andere gute Vorsätze betreffen die Bewegung, die gute Laune und den Erfolg am Arbeitsplatz, die Selbstverwirklichung von sich selbst oder getragen in einer Partnerschaft. Für alle diese Themen habe ich Ihnen Bücher herausgesucht, in denen Sie in den Osterferien schmökern und sich vielleicht neue Ziele für die Zeit danach setzen können.

Cover_wacker_basenfasten plusAlleine zu fasten, ist schwierig und selten von Erfolg gekrönt, aber Basenfasten ist leicht. Der Körper wird mit allen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt, Kopfschmerzen, Schwäche und schlechte Laune treten gar nicht erst auf. Unsere übliche Ernährung übersäuert unseren Organismus, deshalb hat sich die Autorin, Sabine Wacker, die Medizin studiert hat, auf Ernährungsberatung und Entgiftungstherapie spezialisiert. Eines ihrer besonderen Bücher ist dieses hier, da mit Hilfe der passenden Schüßlersalze der Stoffwechsel angekurbelt und die Aufnahme der wichtigen Pflanzenstoffe gefördert wird. Und wundern Sie sich nicht, wenn Sie nach diesem Einstieg in die Basenernährung gar nicht mehr zu Ihren alten Essens-Gewohnheiten zurückkommen wollen. Oder wenn Sie mehr über die Eigenbehandlung mit Schüßlersalzen wissen wollen.

Cover_Köllner_bauchselbstmassageErgänzend zur basischen Ernährung dieser Bio-Ratgeber, ein wundervolles Buch, das Sie an die Hand nimmt, um sich selber und seinen Bauch besser kennen zu lernen. Die Autorin, Maria Köllner, verspricht Ihnen mit dieser Bauchmassage nicht nur ein völlig neues Bauchgefühl, sondern eine optimale Verdauung und eine gute Figur. Die Griffe sind ganz einfach nachzuvollziehen. Sie brauchen nur wenige Minuten jeden Tag für dieses sanfte Streicheln. Durch die Entspannung, das leichte Massieren und die angepasste Atmung wird die Durchblutung des Darms verbessert, Schlackenstoffe können besser ausgeschieden und wertvolle Nahrungsinhaltsstoffe aufgenommen werden. Und außerdem werden Glückshormone frei. Sie wissen ja: unser Bauchgehirn denkt ständig mit, deshalb macht es Sinn, es zu pflegen.

Cover_Kerckhoff hausapothekeJe mehr wir uns mit unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden beschäftigen, desto eher sind wir auch bereit, Vorsorge zu betreiben und bei kleineren Wehwehchen nicht gleich zur „chemischen Keule“ zu greifen. Dann ist es gut, ein Buch im Haus zu haben, das alte Hausmittel und bewährte Pflanzen- und Tee-Rezepturen für die alltäglichen Leiden enthält. Die Autorin, Annette Kerckhoff, ist Heilpraktikerin und hat in vielen Büchern unter Beweis gestellt, wie gut sich medizinisches Fachwissen und Kräutermedizin kombinieren lassen. Neben den vielen speziellen Ratgebern von Natur und Medizin ist dies ein allgemeines Werk als Grundlage zur Selbsthilfe in allen Lebenslagen.

Cover_engelsing babyzeitUnd noch ein ganzheitliches Gesundheitsbuch, diesmal mit dem Schwerpunkt Schwangerschaft. Die engagierte Frauenärztin, Dr. Anja Engelsing, die bevorzugt Naturheilkunde und Homöopathie einsetzt, und die Hebamme Nicole Heid, die Frauen in der Schwangerschaft ganzheitlich begleitet, haben ihre Erfahrungen mit sanften Methoden für Schwangerschaft und Stillzeit zusammengestellt, so dass jede von Ihnen sie nachvollziehen kann. Neben Ernährungsempfehlungen bekommen Sie Rat, wie Sie verschiedene Schwangerschaftskomplikationen verhüten können, welche homöopathischen Mittel in welcher Konzentration Sie einsetzen dürfen und wie Sie sich auf eine schmerzarme Natürliche Geburt vorbereiten können. Das Besondere dieses Buches ist, dass auch das ganze erste Lebensjahr Ihres Babys mit abgedeckt ist, so dass Sie sowohl Hilfe für sich selber als auch für Ihr Kind finden, sei es, dass es unter Ausschlag und Wundsein leidet, zu viel schreit oder zu spät mit dem Aufsitzen dran ist. Sie erfahren, was Sie selber tun können und wann Sie einen Therapeuten hinzuziehen müssen.

Cover_Kopp_Wichmann_berufZwar sollten wir uns an den Feiertagen mal nicht mit unserem Job beschäftigen, trotzdem möchte ich Ihnen auch ein Buch empfehlen, das mit Ihnen und Ihrer Arbeit zu tun hat. Denn wer von uns ist schon jeden Tag zufrieden, glücklich und erfolgreich? Der Psychologe und Paartherapeut Roland Kopp-Wichmann zeigt an Hand von alltäglichen Berufssituationen auf, wie wir uns (oder unsere Mitarbeiter sich) verhalten, wie wir alle immer wieder in dieselben Fallen trapsen, die auch in der Familie und der Paarbeziehung ähnlich ausgelegt sind. Sie werden eine ganze Reihe von Aha-Erlebnissen haben. Aber dabei bleibt es nicht, denn der Autor gibt zahlreiche einfache und oft humorvolle Tipps, wie Sie in kleinen Schritten lernen können, die Fallen in den verschiedenen Situationen zu umgehen. Auch wenn Sie für sich selber der Überzeugung sein sollten, dass Sie keine Probleme haben (was Sie nach der Lektüre sicher vorsichtiger sehen werden), so wird es Ihnen doch viel Spaß bereiten, das Verhalten Ihrer Mitarbeiter zu analysieren, um ihnen letztlich mehr Verständnis entgegen bringen zu können.

Cover_dyer absichtFür alle, die sich mit ihrem Lebensplan beschäftigen wollen, ist dieses Buch ein Muss. Der amerikanische Bestsellerautor Wayne Dyer hat die Erfahrung gemacht, dass das, was uns oft als positives Denken angeboten wird, nicht zum Ziel führen kann, sondern dass wir zunächst in uns hineinhorchen müssen, um an unsere inneren Quellen zu gelangen und die Absicht unseres Lebensplanes zu erkennen. Er glaubt an einen göttlichen Geist oder eine universelle Energie, die überall und auch in uns gegenwärtig ist. Wir müssen uns ihrer nur bewusst werden und uns an sie anschließen, um glücklich und erfolgreich zu werden. Dazu gibt er genaue Anleitungen. Seine Diktion ist mir manchmal zu amerikanisch und selbstherrlich fordernd, aber wenn man darüber hinwegsieht, kann dieses Buch für viele eine Lebenshilfe sein.

Cover_Zurhorst sattHier zur Abwechslung mal eine DVD, sie Sie sich allein, mit der besten Freundin oder Ihrem Partner ansehen sollten. Die Bestsellerautorin Eva-Maria Zurhorst zeigt auf, dass es Zeit ist für eine neue Ära nach der weiblichen Emanzipation. Sie wünscht sich, dass die Frauen zurück zu ihrer Weiblichkeit finden. Die erste DVD widmet sich der Frage, was Frauen satt und glücklich macht. Sie begleitet drei ganz unterschiedliche Frauen während ihrer Seminare, die „am Ende“ waren, lässt sie selber zu Wort kommen und gibt uns berührende Einblicke in deren Suche und Selbstfindung. Auf der zweiten DVD interviewed sie erfolgreiche Frauen, die ihren eigenen Weg gegangen sind und uns ihre Vorstellungen von Schönheit, Spiritualität, Sexualität, Erfolg und Sinnlichkeit nahe bringen. Sämtlich Wegbereiterinnen, die uns dabei helfen wollen, zurück zu unserem Körper und an den Ort unserer Weiblichkeit zu finden. Scheuen sie sich nicht, diese DVDs zusammen mit ihrem Partner anzusehen, Sie werden erstaunt sein, wie viel Verständnis er für Ihre Weiblichkeit entwickeln wird.

Cover_richardson_MännlichkeitDurch obige DVD wurde ich auf die Bücher von Diana Richardson aufmerksam. Sie und ihr Partner Michael sind Tantralehrer und haben jahrelang über Sexualität und Meditation geforscht. Sie leiten Seminare für Paare, die ihre Beziehung verbessern wollen. Cover_richardson_WeiblichkeitBereits 2004 erschienen ihre Bücher Zeit für Liebe, Zeit für Weiblichkeit, Zeit für Gefühle. Sie möchten den Partnern vermitteln, dass man sich Zeit zum „Liebe machen“ nehmen muss, dass man nur über eine Steigerung der eigenen Sensibilität und Vertrauen zum Partner auch zu einer erfüllten Sexualität finden kann. Nun endlich auch ein Buch für Männer, in dem direkt die männlichen Probleme angesprochen werden: warum eine Ejakulation nicht dasselbe wie ein Orgasmus ist, wie man eine vorzeitige Ejakulation verhindern, Erektionsprobleme und Impotenz beheben kann, und vor allen Dingen, wie man den Liebesakt verlängern und wahre Erfüllung finden kann. Sehr empfehlenswerte Bücher über Partnerschaft und Liebe, sowohl für frisch Verliebte als auch für Paare, deren Sexualität zur Routine geworden ist, die aber an einer Vertiefung ihrer Gefühle und ihrer Liebe arbeiten wollen.

Kommentar schreiben

Hier können Sie Ihren Kommentar hinzufügen. Sie können diese Kommentare auch mittels RSS abonnieren

Seien Sie nett. Halten Sie es sauber. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Um Ihren eigenen Gravatar einzurichten, registrieren Sie sich bitte bei Gravatar.