Auf der Suche nach Unsterblichkeit – Die Geschichte der Anti-Aging Medizin von der Antike bis heute

Amazon.de Price: 9,95 (vom 07/03/2020 00:44 PST- Details)

Die beiden Autoren Bernd Kleine-Gunk und Markus Metka sind Professoren, die sich in ihrer Praxis der Gesundheitsvorsorge und dem Anti-Aging verschrieben haben. Sie zeigen an den Beispielen alter Kulturen, angefangen von der Bibel über Ägypten, Griechenland, Rom, Indien und China, was für zum Teil moderne Methoden als Jungbrunnen eingesetzt wurden. Sie führen uns in Europa vom Mittelalter durch die Jahrhunderte bis in die Neuzeit und geben uns vergnügliche, reichlich bebilderte Einblicke in die menschlichen Träume von der Unsterblichkeit. Sie setzen sich kritisch mit den Fortschritten der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts auseinander, dem Zeitalter der künstlichen Hormone, der Transplantationen, der Gentechnik und Stammzellforschung, der modernen Ernährung und Nahrungsergänzung. Sie machen eindringlich deutlich, dass es keinen Sinn hat, die Lebenserwartung zu steigern, sondern dass es viel sinnvoller ist, die Lebensqualität zu erhöhen, indem den häufigsten Alterskrankheiten, wie Osteoporose, Arteriosklerose, Demenz und verschiedenen Krebserkrankungen, durch eigene Anstrengungen und Modifikation des Lebensstils vorgebeugt wird. Die Autoren geben uns den wichtigen Satz mit auf den Weg: Add years to your life and life to your years.

Endlich Urlaub: Buchvorschläge für den Reisekoffer

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Auf der Suche nach Unsterblichkeit – Die Geschichte der Anti-Aging Medizin von der Antike bis heute“
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, als Namen können Sie auch ein Pseudonym verwenden.
Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Zusätzliche Informationen

Manufacturer

Contributors

Binding

Product Group

Edition

Languages

Number Of Pages

Publication Date

EANs

ISBNs

Height

Length

Weight

Width