Drucken

Veranstaltungen

Von den vielen Veranstaltungen, die täglich angeboten werden, kann ich nur eine begrenzte Auswahl angeben. Auch in diesen Ankündigungen steckt viel Arbeit. Und natürlich möchte ich die Veranstalter kennen, damit ich Ihnen gute Qualität bieten kann.

Das sind meine ganz privaten und subjektiven Kriterien:

  • Veranstaltungen, die ich selber mitorganisiere oder bei denen ich Vorträge halte
  • Überregionale, deutschsprachige Veranstaltungen
  • Veranstaltungen, die gleicherweise für Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien angeboten werden
  • Veranstaltungen, die sich mit Naturheilkunde und Ganzheitsmedizin befassen.

Regelmäßige Hinweise auf hier nicht aufgeführte Veranstaltungen oder Webinare finden Sie auch auf der

Facebook-Seite von Netzwerk Frauengesundheit.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Myome, Endometriose & Zysten – Onlinefortbildung für Therapeutinnen & Betroffene

Mai 8

€80 – €120

In diesem Online-Seminar sollen diese häufigen Frauenleiden aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Die Vortragenden erklären Grundlegendes zu den Krankheitsbildern sowie zur Diagnostik, stellen mögliche Ursachen vor, berichten über ihre Praxiserfahrungen und zeigen – soweit möglich – naturheilkundliche Alternativen zu Operation, Schmerzmitteln oder (Anti-)Hormongaben auf.

Myome und Zysten wie auch Endometriose gehören inzwischen zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen. Fachleute schätzen, dass aktuell bis zu 80 % aller Frauen im gebärfähigen Alter Myome haben könnten. Etwa jede dritte Gebärmutterentfernung erfolgt wegen Myomen. Von der Endometriose sind zwar schätzungsweise „nur“ etwa 15 % aller Frauen im fruchtbaren Lebensalter betroffen, dafür bleibt diese Erkrankung meist jahrelang unerkannt und gilt derzeit als eine der Hauptursachen für ungewollte Kinderlosigkeit.

Immer häufiger treten jedoch beide Erkrankungen gleichzeitig auf und mit der Diagnose beginnt für die Betroffenen nicht selten ein jahrzehntelanger Leidensweg. Die komplexen Beschwerdebilder, die von Blutungen über Menstruationsbeschwerden und Zyklusstörungen bis hin zu Unfruchtbarkeit reichen, stellen eine zunehmende Herausforderung in der heutigen Frauenpraxis dar.

Das Online-Seminar richtet sich sowohl an Therapeutinnen als auch an betroffene Frauen, die sich über naturheilkundliche Möglichkeiten informieren wollen.

Seminarinhalte / Online-Lehrplan

9:00  – 10:30 Die naturheilkundliche Behandlung von Myomen (Heide Fischer, Ärztin, Freiburg i.B.)

11:00  – 12:30 Myome & Zysten – Umweltaspekte zu diesen häufigen Frauenleiden (Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard, Frauenärztin und Umweltmedizinerin, Heidelberg)

14:30  – 16:00 Naturheilkundliche Therapiekonzepte bei Myomen, Endometriose & Zysten Teil II (Margret Madejsky, Heilpraktikerin, Natura Naturans).
16:30  – 18:00 Ernährung und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe bei Myomen & Zysten (Christine Baumann, Heilpraktikerin, Miesbach)

18:15  – 19:00 Abschließende Fragestunde

Veranstaltungsort

Online Live Studio Natura Naturans
Drucken