Brustkrebsvorsorge auch ohne Mammographie möglich?

…Ziehen, einseitiger Schmerz, Druckempfindlichkeit etc.) frühere oder jetzige hormonelle Kontrakonzeptiva (Pille), Hormonersatztherapie in den Wechseljahren (Hormonal Replacement Therapy, HRT) etc. Hormonwerte Nach Möglichkeit sollten frühere und aktuelle Hormonwerte ermittelt und…

Die Kraft der Weiblichkeit

…sich Monat für Monat „unwohl“. Schule und Beruf nehmen auf das scheinbare „nicht-Funktionieren“ keine Rücksicht. Oft sind Pille und Schmerztabletten die vermeintlichen Retter in der Not. Sehnsucht nach dem FrauSein…

Magnesium bei Zyklusbeschwerden und in der Schwangerschaft

…Kontraktionen und Vorwehen. Übrigens: Viele Frauen reagieren auf „die Pille“ ebenfalls mit erhöhtem Blutdruck. Magnesiummangel und/ oder vermehrte Magnesiumausscheidung ist auch hier meistens die Ursache. Magnesium in der Stillzeit Stillende…

Unser täglich Jod gib uns heute mit jodreicher Ernährung

Jod spielt eine entscheidende Rolle für die Gesunderhaltung des ganzen Körpers. Eine jodreiche Ernährung mit Algen, Meeresfrüchten und Fisch spart Arztbesuche und Pillen. Kranke junge Frau © maroke-fotolia.com Sind Sie…