Wie Sie Myome vermeiden oder selbst heilen können

Wechseljahren. Weiß man denn heute, wodurch sie entstehen? Können Sie etwas zu den Symptomen sagen? Prof. Dr. Ingrid Gerhard: Über die eigentliche Ursache von Myomen weiß man wenig. Es gibt…

Eisenmangel und Blutarmut erkennen und behandeln

…bei Beginn der Wechseljahre. Andere Gründe können sein: Magenerkrankungen, ständiger Durchfall, chronische Infekte Entzündungen, Chronische Darmentzündungen wie Morbus Crohn: sie betreffen manchmal gerade die Darmabschnitte, die für die Eisenaufnahme wichtig…

Unerfüllter Kinderwunsch, Teil 2 Naturheilkunde

…Homöopathie, Entgiftung, Nahrungsergänzungen Wechseljahre/Klimakterium: niedriges Östrogen, erhöhtes FSH/LH Thymustherapie, Homöopathie, Entgiftung, Akupunktur, TCM Polyzystisches Ovarsyndrom: erhöhte Androgene, erhöhtes LH Entgiftung, Gewichtsreduktion, Akupunktur, Homöopathie Gelbkörperhormonschwäche Mönchspfeffer (Agnus castus), Frauenmantel, Akupunktur, Homöopathie,…

Auch im Winter gesund und fit durch Bewegung

…Fitten seltener krank. Schutz vor Herz-Kreislauferkrankungen, wie Herzinfarkt, Bluthochdruck oder Schlaganfall, Schutz vor Alzheimer und anderen Demenzen, Schutz vor Depressionen, Burnout, Schutz vor Osteoporose, Schutz vor Übersäuerung, Metabolischem Syndrom, hohen…

Zu Weihnachten Gesundheit schenken

…leiden sie dann nicht wie die Menschen unter Depressionen, Burn-out, Herzinfarkt, Fettsucht, Diabetes, Allergien, Rheuma usw.? Zwei wesentliche Gründe sind dafür verantwortlich: sie haben mehr „Auslauf“ als der moderne Mensch,…

Bücher über Kultur und Lebensstil

…psychosomatisch orientierten Praxis immer wieder fest, wie sich ihre Patinentinnen mit Depressionen oder Burnout unbewusst selbst sabotierten. Immer wieder gerieten sie an die falschen Partner, ließen sich im Beruf mobben,…

Stress und Erschöpfung natürlich vorbeugen

…Fatigue © cleomiu – Fotolia.com Werden die Symptome auch nach einer längeren Erholungsphase nicht besser, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, um tief greifendere Diagnosen wie Burnout oder sogar Depressionen ausschließen…