Alzheimer keine Chance geben

…in der Regel geistig fitter als nicht aktive. Sie sind auch resistenter gegen Stress und leiden seltener an Depressionen (neue Hirnzellen im Hippocampus steigern die Stressresistenz!). Insgesamt schützt uns Bewegung…

Antibabypille macht krank durch Mangel an Mikronährstoffen

…Reizbarkeit, Stimmungsschwankungen, Depressionen, Schmierblutungen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schwerwiegende Nebenwirkungen Migräneanfälle, Blutdruckanstieg, Venenthrombosen, Lungenembolie, Schlaganfall, Herzinfarkt. Dass die Antibabypille eine Reihe unerwünschter Nebenwirkungen, wie Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen oder ein erhöhtes Thromboserisiko, haben kann,…

Algenöl-lebenswichtige Ernährungsrevolution aus dem Meer

…und Autismus, aber auch Herzkreislauferkrankungen (Herz- und Hirninfarkt), die häufigsten Formen von Krebs sowie Allergien und Asthma. Nicht zuletzt sind hier auch Erschöpfungssyndrome, Angstzustände, Depressionen, Alzheimer und andere Demenzen zu…

Überleben trotz MULTIPLER CHEMIKALIENSENSIBILITÄT (MCS)

…die gekennzeichnet waren durch schwerste Depressionen. Auf Anfrage beim Magenspezialisten wurde mir mitgeteilt, dass solche Nebenwirkungen nicht bekannt seien. Nach einem Jahr musste ich diese Untersuchung nochmals wiederholen und teilte…