Wiederkehrende Scheidenentzündungen, was Experten raten

…Hauterkrankung (Lichen sclerosus, Lichen ruber, Psoriasis, ekzematöse Veränderungen) die Ursache für die dauernd infektbereite Haut waren. Auch die Partnerinfektionen, bzw. deren Sperma (nicht nur die Infektionen, auch Medikamente wie Antibiotika…

Aromatherapie bei Scheidenentzündungen

…ich würde gerne Aromaölzäpfchen aufgrund meiner Scheidenpilzinfektion anwenden. Da ich aber unter Lichen Sclerosus leide, weiß ich nicht, ob es kontraproduktiv wäre. Mit freundlichen Grüßen Daniela Prof. Dr. Ingrid Gerhard…