Veranstaltungen

Von den vielen Veranstaltungen, die täglich angeboten werden, kann ich nur eine begrenzte Auswahl angeben. Auch in diesen Ankündigungen steckt viel Arbeit. Und natürlich möchte ich die Veranstalter kennen, damit ich Ihnen gute Qualität bieten kann.

Das sind meine ganz privaten und subjektiven Kriterien:

  • Veranstaltungen, die ich selber mitorganisiere oder bei denen ich Vorträge halte
  • Überregionale, deutschsprachige Veranstaltungen
  • Veranstaltungen, die gleicherweise für Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien angeboten werden
  • Veranstaltungen, die sich mit Naturheilkunde und Ganzheitsmedizin befassen.

Regelmäßige Hinweise auf hier nicht aufgeführte Veranstaltungen oder Webinare finden Sie auch auf der

Facebook-Seite von Netzwerk Frauengesundheit.

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

HPU – Hämopyrrollaktamurie, Teil 1

Februar 23Februar 24
Heidelberg, Molkenkur
€450,00

HPU kommt unerwartet häufig vor, 10% der Frauen und ca. 1% der Männer sind davon betroffen. Wenn Sie in Ihrer Praxis feststellen, dass Ihre Sitzungen, Therapien oder Interventionen nicht greifen und sich der gewünschte Erfolg nicht einstellt, dann ziehen Sie in Erwägung, dass diese Stoffwechselstörung vorliegt. HPU ist eine familiär gehäuft auftretende, genetisch bedingte Stoffwechselstörung (und nicht zu verwechseln mit KPU). Es mehren sich die Hinweise,dass sie außerdem durch verschiedene Belastungen ausgelöst werden kann. Kurz gesagt liegt bei der HPU…

Mehr erfahren »

April 2019

Kongress für menschliche Medizin – Update 2019 – „Tatort Schwangerschaft“

April 6April 7
Campus Riedberg, Goethe Universität Frankfurt/Main Biozentrum, Hörsaal B1, Max-von-Laue-Str. 9
Frankfurt am Main, 60438 Deutschland
€50 - €268

Ist die Mutter während der Schwangerschaft bereits krank oder weist klassische Risikofaktoren für spätere Krankheiten auf (Übergewicht, Rauchen, schlechte Ernährung, Vitamin D Mangel etc.) ist ihr Körper nicht mehr in der Lage, seine evolutionäre Aufgabe korrekt zu erledigen. Das Ergebnis sind Kinder mit einer hohen Disposition für kardiovaskuläre Erkrankungen, Diabetes, Autoimmunerkrankungen u.a.m.

Mehr erfahren »

Mai 2019

Praktische naturheilkundliche Konzepte zur Frauengesundheit für Ärzte, Apotheker und Therapeuten 1

Mai 3Mai 4
Eisbärakademie, An der RaumFabrik 6
Karlsruhe, Baden-Würtemberg 76227 Deutschland
+ Google Karte
€290,00

"Jede Frau ist anders" ist das Motto unserer Workshops für Ärzte, Apotheker und Therapeuten, die naturheilkundlich interessiert sind. Denn die Naturheilkunde und Homöopathie bieten eine breite Palette von individuellen Vorsorge- und Therapiemöglichkeiten für viele Erkankungen der Frau, auch bei Hormonstörungen jeglicher Art. Veranstalter sind die Eisbärakademie unter der Leitung der Apothekerin und Präventologin Frau Sabine Bäumer und das Netzwerk Frauengesundheit.com von Frau Prof. Dr. Ingrid Gerhard
In Teil 1 dreht sich alles um die Hormone und ihre Regulation.
Amenorrhö, Blutungsstörungen/Dysmenorrhö in jedem Alter
PMS und Wechseljahre
HPU
Endometriose
Myome, PCO
Nach Multiple Choice Prüfung und Absolvierung des 2. Teils des Workshops im Oktober kann das Zertifikat "Naturheilkunde zur Frauengesundheit" nach Prof. Dr. Ingrid Gerhard erlangt werden.

Mehr erfahren »

UGB: Ernährung aktuell

Mai 10Mai 11
Gießen, Kongresshalle, Berliner Platz 2
Gießen, Hessen 35390
€65 - €180

Vor der nachlassenden Fähigkeit des Gehirns fürchten sich viele. Warnungen vor der Digitalen Demenz durch die zunehmende Nutzung neuer Medien verunsichern zusätzlich. Doch das Gehirn ist zu mehr in der Lage, als allgemein bekannt. Verblüffende Einsichten und einfache Tools, um das Hirn auf Trab zu halten, gibt der bekannte Gedächtnistrainer Markus Hofmann auf der UGB-Tagung vom 10.-11.05.2019.

Stille Entzündungen durch Umwelteinflüsse und wie Ernährung gegensteuern kann – dazu liefern der Umweltmediziner Dr. Kurt E. Müller und UGB-Akademieleiter Hans-Helmut Martin neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Chronobiologische Vorgänge beeinflussen den Stoffwechsel erheblich und stellen für Nacht- und Schichtarbeiter ein gravierendes Problem dar. Physiologische Hintergründe kommen ebenso zur Sprache wie Tipps, dem im Alltag zu begegnen. Dem zumeist kritisch beäugten Berichten über Lichtnahrung wird der renommierte Ernährungswissenschaftler Prof. Claus Leitzmann auf den Grund gehen.

Mehr erfahren »

19. Patienten-Arzt-Kongress der GfBK

Mai 18Mai 19
Heidelberg, Print Media Academy, Kurfürstenanlage 52-60
Heidelberg, Baden-Würtemberg 69115 Deutschland
+ Google Karte

Die Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen, die von Krebserkrankungen betroffen sind, und ihren Angehörigen zur Seite zu stehen. Seit 1982 beraten Ärzte und erfahrene Mitarbeiter über die verschiedenen Wege, mit Krebs umzugehen. Sie versenden Informationsmaterial, um den Ratsuchenden einen Überblick über biologisch-naturheilkundliche Möglichkeiten bei Krebs zu geben. Deutschlandweit wurden Beratungsstellen aufgebaut, so dass neben telefonischer ärztlicher Beratung auch persönliche ärztliche Beratungen vor Ort möglich sind.

Neben Vorträgen zu Krebserkrankungen und ganzheitlichen Therapiemöglichkeiten, finden alle zwei Jahre große Kongresse mit bis zu 1.000 Teilnehmern statt. Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto "Selbstbestimmt entscheiden". Auch wenn zwei Frauen dieselbe Art von Brustkrebs haben, kann die Therapie völlig unterschiedlich sein, sollte sie auch sein, denn immer sollten alle Ebenen unseres Wesens angesprochen werden: Körper, Geist und Seele.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren