Bücher über Allgemeinerkrankungen und Altern


Thomas Klein

Volkskrankheit Vitamin-B12-Mangel

Über die schwerwiegenden Folgen geringer Zufuhr, gestörter Aufnahme und Verwertung von Vitamin B12

Der weitverbreitete Vitamin-B12-Mangel wird nur selten erkannt. Die Normwerte sind irreführend und eine gestörte Verwertung durch die Zellen ist nur bedingt zu diagnostizieren.

Zu den typischen Folgen eines langjährigen Mangels gehören ständige Erschöpfung, Lustlosigkeit und Kraftlosigkeit, Depressionen, Schlafstörungen, Allergie- und Infektanfälligkeit, beschleunigte Alterung und allmähliche Verschlechterung des allgemeinen Gesundheitszustandes. Geschädigte Nerven können zu Schmerzen, Muskelzuckungen und Taubheitsgefühlen führen, zu Fehlempfindungen und Lähmungen. Gedächtnis und die Fähigkeit zum Denken lassen nach. Auch Senilität und Demenz können durch einen Vitamin-B12-Mangel verursacht werden.

Das Buch zeigt, wie wichtig die Vorbeugung ist, welche Schwierigkeiten bei der Diagnose bestehen und wie ein Mangel am sichersten zu beheben ist.

Artikel zum Buch:
Zivilisationskrankheiten durch Vitamin-B12-Mangel


Peter Jennrich

Schwermetalle – Ursache für Zivilisationskrankheiten

Dieses Buch bietet einen tiefen Einblick in die Problematik der Schwermetalle und zeigt neue Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie chronischer Krankheiten auf.

Artikel zum Buch:
Gesundheitsrisiko Schwermetalle, nicht nur für Frauen


Lorenz Geßwein

Wieder neue Kraft

Bei Burnout Syndrom, krebsbedingter Erschöpfung und CFS Ein wirkungsvoller Weg aus der Erschöpfung

Der Heilpraktiker Lorenz Geßwein hat versucht, das biochemische Problem der chronischen Erschöpfung grundlegend zu lösen. Er entwickelte spezielle Rezepturen, die nach bisherigen Erfahrungen äußerst wirksam sind. Damit viele Menschen seine Methode nachvollziehen können, hat er ein Buch darüber geschrieben: „Wieder neue Kraft“.

Artikel zum Buch:
Neue Behandlungsstrategie bei Erschöpfungszuständen


Leveke Brakebusch, Armin Heufelder

Leben mit Hashimoto-Thyreoiditis

Da die Hashimoto-Thyreoiditis so unterschiedliche Verläufe hat, von vollkommen harmlos und überhaupt nicht beeinträchtigend bis hin zu starken, das Leben in erheblichem Maße belastenden Symptomen, kann vielseitige Information wieder neue Ideen und Impulse geben.

Artikel zum Buch:
Hashimoto-Thyreoiditis, Clown der Schilddrüsenerkrankungen


Dr. med. Berndt Rieger

Hashimoto und Basedow

Ein interessanter, ein wenig kontroverser Ansatz, Hashimoto und Morbus Basedow Erkrankungen zu sehen und zu behandeln, der Hoffnung macht und der Anleitungen zur Therapie-begleitenden Selbstbehandlung enthält

Artikel zum Buch:
Hashimoto-Thyreoiditis, Clown der Schilddrüsenerkrankungen


Klaus-Dietrich Runow

Der Darm denkt mit

Wie können Sie wissen, ob Sie einen gesunden Darm haben und ob Ihre Beschwerden, wie Konzentrationsstörungen oder Allergien mit Ihrem Darm zusammenhängen könnten? Um das herauszufinden, gibt es seit einigen Monaten ein umfassendes Buch von einem renommierten Umweltmediziner. Es heißt „Der Darm denkt mit“ und wurde von dem Umweltmediziner Klaus-Dietrich Runow verfasst. Ich habe es voller Begeisterung verschlungen, überwältigt von den modernen Methoden, die es heute in der Diagnostik gibt, und den weitgreifenden Behandlungsmöglichkeiten.

Artikel zum Buch:
Der Darm denkt mit- Interview mit Umweltmediziner Runow


Volker Schmiedel

Burnout

Der Autor ist Internist und Chefarzt der Inneren Abteilung der Habichtswaldklinik in Kassel. Aber er ist kein „normaler“ Arzt, sondern er hat jahrelange Erfahrung in Naturheilkunde und Psychotherapie. Ich kenne ihn von vielen Kongressen und aus seiner Klinik. In dem Buch kann sich fast jede von uns wieder finden. Es ist leicht und verständlich geschrieben, aufgelockert durch viele Patientenbeispiele. Er beschreibt genau, welche körperlichen Untersuchungen erforderlich sind und welche Hilfsmaßnahmen man selber in den verschiedenen Stadien des Burn-outs ergreifen kann. Er empfiehlt Selbsttests zur besseren Einschätzung der eigenen Situation. Eine Fülle von Strategien wird angeboten, die möglich sind, um wieder Kraft zu tanken und den Weg zurück zu sich selber zu finden. Selbstverständlich ist dies nicht nur ein Buch für Mütter, sondern für Mann und Frau, die sich überlastet fühlen oder sich gar nicht erst überlasten lassen wollen.

Artikel zum Buch:
Burnout: die Epidemie, vor der Sie sich schützen können


Dr. Tina Maria Ritter, Dr. Liutgard Baumeister-Jesch

Stoffwechselstörung HPU

In diesem Leitfaden werden biochemischer Hintergrund, Diagnostik und Therapie der HPU anschaulich und verständlich dargestellt. Auf Folgeerkrankungen, wie z.B. Störungen im gynäkologischen Bereich, Schilddrüsenerkrankungen, psychische Erkrankungen und viele weitere gehen die Autorinnen ausführlich ein. Vor allem aber werden die Zusammenhänge zwischen HPU und Entgiftungsvorgängen ausführlich erläutert. Dies ist auch von besonderer Bedeutung für die Therapie der HPU.

Artikel zum Buch:
Wie die geheimnisvolle HPU chronisch krank macht